Embercrow-BlacklightWanderersWirklich guter melancholischer Metal ist schwer zu finden. Dies liegt einerseits am geringen Angebot, andererseits an den Bewertungsstandards, die durch Bands wie ANATHEMA oder MY DYING BRIDE enorm hochgeschraubt wurden. Umso erfreulicher ist es, wenn sich in diesem Sektor sogar eine einheimische Band findet, die mit jugendlichem Charme bei der Sache ist. EMBERCROW sind eine junge Band aus Hamburg, die auf „Blacklight Wanderers“ zeigt, was sie kann.

Man hört gleich zu Beginn Einflüsse aus dem Goth Metal der Neunziger. Das wunderbar treibende Midtempo und der tiefe Gesang, der hin und wieder mit eingängigen Duetten brilliert, weckt dahingehende Erinnerungen. EMBERCROW versuchen dazu eindrucksvoll, klassische Elemente des Heavy Metals, des Grunges und des Doom Metals in ihre Musik zu integrieren, was stellenweise außerordentlich gut funktioniert.
Das vielseitige Drumming und das solide Gitarrenspiel werden durch eine synergetische Kooperation mit dem Synthesizer aufgewertet und liefern ein herausragendes Fundament, auf dem die Sänger sich austoben können. Da verzeiht man auch gerne die paar langatmigen Passagen und unglücklich gewählten Harmonien, die sich ab und an eingeschlichen haben.
„Blacklight Wanderers“ zeugt vom Schaffen einer zwar unerfahrenen Band, die aber ihr Bestes gibt, und immer wieder Passagen abliefert, die den Hörer völlig überwältigen. Ihre Ideen sind erfrischen und abwechslungsreich, dennoch wird der rote Faden zu keiner Zeit aus den Augen gelassen.

EMBERCROW liefern mit „Blacklight Wanderer“ ein Album ab, das man als Freund trübsinniger Musik auf jeden Fall angetestet haben sollte. Fans von LACRIMAS PROFUNDERE, THE 69 EYES, SENTENCED und ähnlichen Bands sollten sich dieses Werk unter keinen Umständen entgehen lassen. (Jannick)


Bewertung: 8 / 10

Anzahl der Songs: 10
Spielzeit: 51:20 min.
Label: InnerSun Records
Veröffentlichungstermin: 31.10.2013

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20170922 0216 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0215 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0214 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0213 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0212 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0211 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0210 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0209 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0208 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0207 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0206 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0205 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0204 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0203 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0202 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0201 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0111 hathors

Hathors

live 20170922 0110 hathors

Hathors

live 20170922 0109 hathors

Hathors

live 20170922 0108 hathors

Hathors

live 20170922 0107 hathors

Hathors

live 20170922 0106 hathors

Hathors

live 20170922 0105 hathors

Hathors

live 20170922 0104 hathors

Hathors

live 20170922 0103 hathors

Hathors

live 20170922 0102 hathors

Hathors

live 20170922 0101 hathors

Hathors

live 20170920 0217 edguy

Edguy

live 20170920 0216 edguy

Edguy

live 20170920 0215 edguy

Edguy

live 20170920 0214 edguy

Edguy

live 20170920 0213 edguy

Edguy

live 20170920 0212 edguy

Edguy

live 20170920 0211 edguy

Edguy

live 20170920 0210 edguy

Edguy

live 20170920 0209 edguy

Edguy

live 20170920 0208 edguy

Edguy

live 20170920 0207 edguy

Edguy

live 20170920 0206 edguy

Edguy

live 20170920 0205 edguy

Edguy

live 20170920 0204 edguy

Edguy

live 20170920 0203 edguy

Edguy

live 20170920 0202 edguy

Edguy

live 20170920 0201 edguy

Edguy

live 20170920 0110 theunity

The Unity

live 20170920 0109 theunity

The Unity

live 20170920 0108 theunity

The Unity

live 20170920 0107 theunity

The Unity

live 20170920 0106 theunity

The Unity

live 20170920 0105 theunity

The Unity

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015