mooncry_riversofheart.jpgMOONCRY aus Baden-Württemberg bestehen seit 2006 und veröffentlichen mit „Rivers Of Heart“ ihr zweites Album nach ihrem Debüt „Legacy Of Hope“ aus dem Jahr 2007. Der Titelsong war im Mai 2008 auf dem Heftsampler des „Legacy“ vertreten und erzielte durchweg gute Resonanzen. Seit 2009 besteht die Band aus Bert (Guitar), Enno (Keys), Sali (Vocals), Peter (Drums) und Alex (Bass).
„Rivers Of Heart“ wurde in den Empire-Studios von Rolf Munkes (Empire, Razorback, Tony Martin uvm.) in Bensheim aufgenommen und produziert. Dieser hat der Band einen klaren und druckvollen Sound hingezaubert. Der Dark Melodic Metal von MOONCRY kommt hier bestens zur Geltung.

Nun zu den 9 auf „Rivers Of Heart“ enthaltenen Songs: Schon der Opener „Seconds In Time“ weiß zu überzeugen. Ich persönlich fühle mich hier ein wenig an BLIND GUARDIAN erinnert, auch weil Sali’s Stimme hier ähnlich wie die von Hansi Kürsch klingt. Eindeutig das erste Highlight des Albums! Man merkt deutlich, dass MOONCRY stark von Bands wie NIGHTWISH und SENTENCED beeinflusst sind. Vor allem der Gesang von Sali ähnelt stark der Stimme von Marco Hietala von NIGHTWISH.

Das nächste Highlight ist das epische „Grief And Hope“. Sali’s ausdrucksstarker Gesang kommt hier sehr gut zur Geltung. Danach kommt mit „Rivers Of Heart“ die absolute Überraschung des Albums. Die Nummer beginnt akustisch und in den ersten Sekunden klingt der Gesang tatsächlich wie James Hetfield. Nachdem der Song an Tempo gewonnen hat, lassen alte HELLOWEEN grüßen. Stark!

MOONCRY orientieren sich auf “Rivers Of Heart” wie bereits erwähnt klar an Bands wie HELLOWEEN, NIGHTWISH, BLIND GUARDIAN und METALLICA. Trotzdem hat die Band ihren eigenen Stil, der auch deutlich herauszuhören ist. Klar erfindet die Band hier das Rad nicht neu, aber mit „Rivers Of Heart“ ist ihr ein überzeugendes Werk gelungen, das alle Fans der genannten Bands einmal antesten sollten (Matthias)


Bewertung: 8 / 10

Anzahl der Songs: 9
Spielzeit: 50:04 min
Label: Eigenproduktion
Veröffentlichungstermin: 25.03.2010

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20171019 0249 wucan

Wucan

live 20171019 0248 wucan

Wucan

live 20171019 0247 wucan

Wucan

live 20171019 0246 wucan

Wucan

live 20171019 0245 wucan

Wucan

live 20171019 0244 wucan

Wucan

live 20171019 0243 wucan

Wucan

live 20171019 0242 wucan

Wucan

live 20171019 0241 wucan

Wucan

live 20171019 0240 wucan

Wucan

live 20171019 0239 wucan

Wucan

live 20171019 0238 wucan

Wucan

live 20171019 0237 wucan

Wucan

live 20171019 0236 wucan

Wucan

live 20171019 0235 wucan

Wucan

live 20171019 0234 wucan

Wucan

live 20171019 0233 wucan

Wucan

live 20171019 0232 wucan

Wucan

live 20171019 0231 wucan

Wucan

live 20171019 0230 wucan

Wucan

live 20171019 0229 wucan

Wucan

live 20171019 0228 wucan

Wucan

live 20171019 0227 wucan

Wucan

live 20171019 0226 wucan

Wucan

live 20171019 0225 wucan

Wucan

live 20171019 0224 wucan

Wucan

live 20171019 0223 wucan

Wucan

live 20171019 0222 wucan

Wucan

live 20171019 0221 wucan

Wucan

live 20171019 0220 wucan

Wucan

live 20171019 0219 wucan

Wucan

live 20171019 0218 wucan

Wucan

live 20171019 0217 impressionen

Impressionen

live 20171019 0216 wucan

Wucan

live 20171019 0215 wucan

Wucan

live 20171019 0214 wucan

Wucan

live 20171019 0213 wucan

Wucan

live 20171019 0212 wucan

Wucan

live 20171019 0211 wucan

Wucan

live 20171019 0210 wucan

Wucan

live 20171019 0209 wucan

Wucan

live 20171019 0208 wucan

Wucan

live 20171019 0207 wucan

Wucan

live 20171019 0206 wucan

Wucan

live 20171019 0205 wucan

Wucan

live 20171019 0204 wucan

Wucan

live 20171019 0203 wucan

Wucan

live 20171019 0202 wucan

Wucan

live 20171019 0201 wucan

Wucan

live 20171019 0125 blackberries

Blackberries

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015