20170929 wucan reapthestorm200pxMit “Schweiß, Blut und Tränen und endlich ist unser Doppelalbum fertig.” – beschrieben WUCAN im Juli 2017 den Leidensweg zur Geburt des neuen Albums "Reap The Storm".
Nach dem furiosen Album "Saw The Wind" haben WUCAN einiges an Aufsehen erregt, an Ansehen gewonnen und haben sich, auch durch gelegentlich strammen Gegenwind, nicht beirren lassen ihren musikalischen Weg weiter zu gehen.
Einen Vorgeschmack zum neuen Album "Reap The Storm" konnte man schon bei diversen Gigs Ende des Jahres 2016 und Anfang 2017 bekommen, wo WUCAN zwei neue Songs präsentierten. Mit "I’m Gonna Leave You" und "Ebb and Flute/ The Eternal Groove" hatte man schonmal zwei vielversprochene neue Lieder, die große Lust auf mehr davon machten.

Dem Pressetext entnehmen wir zu "Reap The Storm" die folgenden Informationen:

Deutschland und die Rockmusik – da war doch was? Nein, nicht Westernhagen, sondern Krautrock: Jene seltsam großartige Musik voller Grooves und Experimentierlust, stilistisch kaum greifbar, eingespielt von Bands mit kuriosen Namen. Alles Tugenden, die Wucan aus Dresden wie selbstverständlich in die Gegenwart übersetzt: Die Band um Sängerin, Multiinstrumentalistin und Songschreiberin Francis Tobolsky möchte wieder Musik mit Wumms und Charakter auf die Landkarte setzen und bedient sich dazu unbekümmert aus allen Genres, solange der Spirit stimmt: Ohne Probleme lässt sich Wucan als Hardrock-, Psychedelic-, Acidfolk-, Stoner- oder Bluesrockband hören, die ihre Einflüsse elektrisierend ineinander gefaltet hat.

Die Naturgewalt, die Wucan auf die Bühne bringt, soll auch ihren Niederschlag auf ihrem zweiten Album finden, wofür sich die Band erneut in den Berliner Big Snuff Studios verschanzte. Noch stärker als das Vorgängeralbum wird „Reap The Storm“ das einlösen, was Wucan live verspricht: einen wuchtigen Rocksound, klar und organisch zugleich, Musik für moderne Hippies und alle, die es werden wollen.
Die Band ist bereit, den Sturm zu ernten, den sie gesät hat.

"Reap The Storm" liefert 80 Minuten feinste Rockmusik auf 8 Songs:

1. Wie die Welt sich dreht 09:59
2. Ebb and Flute/ The Eternal Groove 06:04
3. Out of Sight, Out of Mind 03:23
4. I'm Gonna Leave You 04:59
5. The Rat Catcher 05:25
6. Falkenlied 04:49
7. Aging Ten Years in Two Seconds 21:05
   1) The years I haven't lived
   2) worldwards
   3) Flight of the crows I
   4) afterwards
   5) Melinda
   6) onwards
   7) Flight of the crows II
   8) headwards
   9) the years I won't live
8. Cosmic Guilt 18:03

20170929 wucan reapthestorm800px

Die Tourdaten:

04. August 2017 – DE Schierling, Labertal Festival
05. August 2017 – DE Hessen, Secret show
06. August 2017 – DE Wollmersschied, Tropen Tango Festival
12. August 2017 – DE Friesack, Frierock
19. August 2017 – DE Groß Lindow, Open Air Groß Lindow
01. September 2017 – DE Oldenburg, Stadtfest Oldenburg
02. September 2017 – DE Oldenburg, Stadtfest Oldenburg
07. September 2017 – DE Bochum, Zeche
09. September 2017- PT Lisboa, Sound Bay Valada
14. September 2017 – DE Püchersreuth, Stormcrusher Festival
21. September 2017 – DE Hannover, Mephisto
22. September 2017 – DE Hamburg, Reeperbahn Festival
23. September 2017 – DE Dresden, Scheune
05. Oktober 2017 – AT Wien, Das Bach
14. Oktober 2017 – NL Nijmegen, Merleyn
19. Oktober 2017 – DE Frankfurt/Main, Das Bett
20. Oktober 2017 – DE Ulm, Roxy
26. Oktober 2017 – DE Kiel, Schaubude
27. Oktober 2017 – DE Osnabrück, Dirty + Dancing
28. Oktober 2017 – DE Münster, Jovel
02. November 2017 – DE München, Backstage
04. November 2017 – CH Chur, Palazzo Beat Club
16. November 2017 – DE Fulda, Kulturkeller
17. November 2017 – DE Leipzig, Moritzbastei

20170929 wucanband
(Quelle: http://www.mig-music.dehttp://oktoberpromotion.com)

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015