20161210 devilsplaceErstens kommt es anders und zweitens als man denkt, könnte man scherzhaft die schon lange geplante Record-Relase-Party von RAGE OF SAMEDI, heute Abend im Devils Place Saarbrücken, bezeichnen. Nicht nur, dass die Auslieferung der CD-Version des neuen Albums „Children Of The Black Sun“ (Review in Arbeit) auf den 17. Januar. 2017 verschoben wurde, nein Gitarrist Sam ist durch eine Verletzung auch noch nicht fit für den Auftritt. Warum so ein Event dann nicht komplett abgesagt wird, liegt einfach am hochwertigen Support.

Mit den Hessen THE GIANT‘S VAULT hat man einen Support eingeladen, der es in sich hat. Hier kommen Fans von bluesigem Hard-Rock, welcher mit Krautrock und psychedelischem Stonerrock gewürzt ist, auf ihre Kosten. Die Debüt EP sorgt in Fankreisen seit Anfang des Jahres für Aufsehen. Die Band konnte seit Gründung schon auf einigen namhaften Festivals, wie dem Burg Herzberg, überzeugen. Hier könnt ihr mal komplett reinhören:

Als weiterer Support werden uns an diesem Abend MALOIK aus dem Saarland mit hochwertigem Heavy Metal erfreuen. Die Band startet an diesem Abend mit neuen Bandmitgliedern durch. Am Schlagzeug ist Norman Steisslinger, der auch bei AC ANGRY spielt. Neuer Mann am Gesang ist Marco Jäschke, welcher im Juli die Band komplettiert hat. Wer MALOIK noch im Ohr hat, wird sich an die Auftritte 2010/2011 erinnern und sollte den Comeback-Gig nicht verpassen.

Am Ende wird es auch noch eine Überraschungsband geben, die als Nebenprojekt von ein paar RAGE OF SAMEDI-Mitgliedern angepriesen wird.
STAHLIN, so der Name, spielen nach eigenen Angaben dirtydoomsludgedeath. Da sind wir mal gespannt. Reinhören in das Projekt kann man hier:

Man sieht sich!

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015