Distorted Perfection - Distorted PerfectionDISTORTED PERFECTION, mit diesem Widerspruch in sich im Bandnamen soll bereits angedeutet werden, dass die 2007 gegründete Band für die „Vereinigung von Gegensätzen“ steht. Bei den Bayern sieht das dann so aus, dass man Rock, Alternative und eine Prise Metal (mehr ist es leider nicht) miteinander vermengt. Schaun wer mal...

Etwas weltbewegend Eigenes erschaffen die drei Jungs und das eine Mädel aus Erding auf ihrem selbstbetitelten und eigenproduzierten Debütalbum zwar nicht, richtig mies ist das Ganze dann aber auch nicht. Beim ersten Hören hat man sogar das Gefühl, dass „Distorted Perfection“ eine richtig gute Platte ist, weil Nummern wie „Unfairness“ und „Meaning Of Life“ direkt ins Ohr wandern und mir diese Art der abwechslungsreichen Alternative Mucke sowieso im Moment ganz gut reinläuft. Aber mit jedem weiteren Hördurchgang offenbaren sich Schritt für Schritt die Schwächen an diesem Alben, die insbesondere im Songwriting („Loveless“, „Biggest Enemy“ und „Bad Mood“ sind echt nicht so doll) und im Gesang von Ursula Jositz liegen; sorry an der Stelle.

Vielleicht hat man in der Hinsicht ein bisschen zu viel experimentiert mit den ganzen Screams und Growls, die man desöfteren geschickt eingestreut hat. Dumm nur, dass dadurch noch offensichtlicher wird, dass der Klargesang, der ca. 90 Prozent ausmacht, wirklich nicht das Gelbe vom Ei ist. Ganz deutlich wird das bei der Ballade „While Lives Breaks Away“, die zu Gänsehaut führen könnte, wenn im Gesang die entsprechenden Emotionen transportiert würden.   

Der Sound des Rundlings ist, vermutlich auch aus Kostengründen, sehr natürlich gehalten worden, was der ganzen Sache gut tut. Das gilt insbesondere für die Drums, die mir am Album noch am besten gefallen, so merkwürdig sich das jetzt anhört. Fassen wir zusammen: Potential ist da, ausgeschöpft wurde es bis jetzt nur zur Hälfte! (Maik)


Bewertung: 6 / 10

Anzahl der Songs: 14
Spielzeit: 49:00 min
Label: Eigenproduktion
Veröffentlichungstermin: 2011

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015