interviews 20170416 TheRevolvers1Es gab einmal eine Zeit - viele Jahre und eine gefühlte Ewigkeit ist es her - da gab es diese Band aus dem Ruhrgebiet, die mein kleines Punkrockherz höher schlagen ließ. Diese Band, die irgendwie besonders war, aber dennoch alles verkörperte, was mir an Musik gefiel - und auch heute noch gefällt: Eingängige Melodien, markanter Gesang, durchdachte Lyrics, mit denen man sich identifizieren kann - was fürs Herz und alles mit einer Prise Rebellion. Leider entdeckte ich sie erst für mich, als es gerade vorbei war und die Band sich auflöste. Sapperlott nochmal. Mehr als zehn Jahre lang verfolgte ich jedes neue Projekt der Bandmitglieder, veranstaltete das ein oder andere Konzert mit ihnen und immer wieder kreuzten sich unsere Wege. Mein einziges Live-Erlebnis der REVOLVERS beschränkt sich jedoch auf einen einmaligen Reunion Gig im Jahr 2009 in Bochum: Den durfte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Jetzt im März dann, platzte die sprichwörtliche Bombe: THE REVOLVERS sind zurück! HELL YEAH!

Ich habe mit den beiden Sängern Marc de Burgh und Uwe Umbruch gesprochen: Natürlich über die Reunion, schöne und skurrile Erinnerungen und ihre anderen musikalischen Projekte. Aber auch über Privates wie Kindererziehung, die Musiklandschaft und den Konservatismus der Rock-/Punkszene. Bevor ihr loslegt, holt euch was zu Trinken: Bis ihr dieses Monster von einem Interview durchhabt, könnte ein bisschen dauern...

interview emerald01EMERALD haben nach einer Pause ein neues Album am Start, welches wirklich allerorts nur Lob abstauben kann. Zu Recht! Denn besagter Silberling klingt zeitgemäß ohne die Old-School-Fraktion zu enttäuschen und hat mächtig Feuer im Arsch. Ein klassisches Metal Album, welches die Großen heuer leider nicht mehr auf die Kette bekommen. Gründungsmitglied und Gitarrenheld Michael Vaucher hatte folgendes zu sagen.

interviews 20170317 DankoJonesAnlässlich der neuen Platte "Wild Cat" und der gerade laufenden Europa-Tour, habe ich am 17. März 2017, vor dem Konzert in der Frankfurter Batschkapp, ein Interview mit Danko Jones, dem Sänger der gleichnamigen Band, geführt. Der Kanadier plapperte sofort gut gelaunt drauf los und so lest ihr hier ein kurzweiliges Gespräch über die Entwicklung der Band, die neue Scheibe, Dankos Frust mit MusikkritikerInnen, erfahrt warum die Band erstmals politisch wurde und worauf Danko sich am allermeisten freut, wenn er zurück nach Deutschland kommt.

Nur wenige Worte zum Konzert selbst, denn ein ausführlicher Bericht mit großartigen Fotos zum Gig in der Rockhal in Luxemburg, am Tag zuvor, is proudly brought to you von meinem Kollegen Alex: Von dem rund ein Dutzend DANKO JONES Konzerten, die ich in den letzten zwölf/dreizehn Jahren gesehen habe und die durch die Bank alle sehr gut waren, war dies mit Abstand das Beste, was nicht nur an der besonderen Spielfreude und Ausgelassenheit der kompletten Band lag, sondern auch in hohem Maße an dem engagierten Publikum, welches von Anfang begeistert an lautstark alle Songs - auch die brandneuen - laut mit sang und durch das ausgelassene Hüpfen die Halle vermutlich nicht nur sprichwörtlich zum Beben brachte. Die Intensität, mit der die Band ablieferte, wird vielleicht vorstellbar, wenn ich sage, das es Bassist JC mehrfach gelang, die komplette erste Reihe (und vielleicht auch noch die ein oder andere dahinter) in seinem Schweiß zu baden. Ein famoser Auftritt, bitte noch viel mehr davon!

Das Neckbreaker CD-Review zu "Wild Cat" findet sich übrigens hier.

interview lunarshadow 01Mit "Far From Light" kommt ein furioses Debüt einer jungen, aufstrebenden Band namens LUNAR SHADOW auf den Markt. Ihre Art von epischem Metal klingt einerseits recht eigenständig, andererseits würde ich nie auf eine deutsche Band tippen. Das meine ich durchaus als Kompliment. Band-Brain Max klärt auf über das Phänomen dieser neuen Metal-Hoffnung!

interview sensles 02Bay Area Speed Metal aus deutschen Landen gefällig? Dann sind SENSLES aus der Pfalz genau das Richtige. Gründungsmitglied, Sänger und Axeman Jürgen “Hille” Hillenbrand stand Ralf Rede und Antwort.

Kreator Gods Of Violence 200Mit „Gods Of Violence“ landeten KREATOR vor kurzem direkt auf Platz 1 der deutschen Albumcharts. Zum Zeitpunkt des Interviews befand sich die Band gerade auf Tour in Italien. Trotzdem nahm sich Gitarrist Sami Yli-Sirniö die Zeit um meine Fragen zum neuen Album sowie zu seinen beiden anderen Bands WALTARI und BARREN EARTH ausführlich zu beantworten.

Electric Guitars Rock n Roll RadioELECTRIC GUITARS haben mich mit ihrer neuen Platte "Rock'n'Roll Radio" förmlich weggeblasen. Daher nahm ich mir die beiden Dänen für ein Interview zur Seite, und dabei kamen nicht nur interessante Details zur neuen Platte heraus.

darkmillenium midnightvoidRalf: Hi Christian und Hilton, hier der Ralf vom Neckbreaker Webzine. Ich kenne Euch noch aus Demotagen, als ich damals für's UNDERGROUND EMPIRE schrieb. Schön, dass es Euch wieder gibt.Wie kamt ihr damals auf die Idee eine nicht typische Death Metal Band zu gründen?

interviews 20171102 lastvegasNach dem Konzert von THE LAST VEGAS in Frankfurt kamen wir noch ein wenig mit Chad Cherry, der seit 2005 das Mikro für die US-amerikanische Band aus Chicago schwingt, ins Gespräch. Dabei erzählte er uns unter anderem, dass er sich auch als Mode-Designer verdingt. Und absolut: Die Kreativität von Cherry, der selbst in Los Angeles lebt, beschränkt sich nicht nur auf die Musik. Der Interviewanfrage kam er sehr gerne nach, weshalb ihr hier nun mehr über seine Designs lesen könnt, aber natürlich auch über das was musikalisch derzeit so ansteht.

interviews 20170115 rossfriedmann1Der Januar 2017 startet gleich mit einem Metal-Höhepunkt: in Anaheim, Kalifornien werden am 18. Januar in einer großen Zeremonie neun Musiker und eine Band in die Hall Of Heavy Metal History aufgenommen. Zu der illustren Gesellschaft gehört neben Lemmy Kilmister, Ronnie James Dio, den SCORPIONS und Randy Rhoads auch der Gitarrist Ross „The Boss“ Friedman, der einer Interviewanfrage meinerseits sehr gerne nachkam. Ich habe Ross vor ca. zwei Jahren auf einem Konzert seiner Band THE DICTATORS in Frankfurt kennen, und im Folgenden auch als lieben Freund schätzen gelernt: Er besticht durch sein musikalisches Talent, sein ruhiges Gemüt und seine immer herzliche Art. Für das Skype-Interview nahm er sich dann auch eine ganze Stunde Zeit, in der wir über sein Lebenswerk, Politik, sein Batting Cage und Zukunftspläne sprachen. Herausgekommen ist ein langes aber kurzweiliges Interview. Enjoy!

interview angerhead 01Mit „Fueled By Rage“ erschien am 02.12. das Debüt der Bay Area Thrasher ANGERHEAD über Violent Creek Records. Kurz vor der Veröffentlichung nahm sich Sänger Paul Hastey die Zeit für ein ausführliches Interview, in dem er unter anderem Auskunft über den aktuellen Zustand der Bay Area Szene, was ihn zu seinen Texten inspiriert und wie die Zusammenarbeit mit Steve „Zetro“ Souza beim Song „Angerhead“ zustande kam, gibt.

interview hammerking 01Ralf: Hi Patrick. Wie geht’s, wie steht's?

Titan: Hi Ralf, schön mit Dir zu sprechen! Ich kann nicht klagen, es läuft sehr, sehr gut zur Zeit. Unser neues Album ist seit einem Monat auf dem Markt, die Reviews sind sehr gut, Interviews mehren sich. The King Is Rising!

interview asteroid 01Uwe: Hallo Robin, ich freue mich die Gelegenheit zu haben, dir einige Fragen zu stellen. Legen wir gleich los. Was war los bei euch zwischen der letzten Veröffentlichung, der "Move a Mountain EP", und "III" und wie kam die Reunion mit Drummer Elvis Campbell zustande?

Robin: Hey, auf der "Move a Mountain 7" hatten wir Henrik Jansson hinter dem Kit, aber nach einer Weile gingen wir getrennte Wege und Elvis kam zurück. Mit diesem Line-up tourten wir eine ganze Zeit, waren aber am Ende sehr erschöpft und verloren auch die Motivation und die Liebe. Also entschieden wir mit ASTEROID abzuschließen, vorerst zumindest.

20161223 interview CMC Studios"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!" Was hier wie ein abgestumpfter Kommentar aus den Social-Media-Beiträgen klingt, wurde zum Ende diesen Jahres für zwei Menschen Wirklichkeit. Zwei Personen, die ihr gesamtes Leben der Musik gewidmet haben, haben sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Am 02.12.2016 öffneten sich zum ersten Mal die Pforten der CMC Studios in Schwalbach der Öffentlichkeit. Christina Grünewald und Cristian Doicu sind überfroh, dass die Räumlichkeiten gerade pünktlich fertig gestellt werden konnten. Die Geschäftsführerin und der Studioinhaber haben hier ihr verbindendes Element, die Musik, verwirklicht, was auch den Namen des Studios und der Musikschule erklärt. Neckbreaker nahm die Gelegenheit wahr, die neuen Räumlichkeiten zu begutachten und ein paar Worte mit den netten Menschen bei CMC zu wechseln.

20161215 interview SacredGate Nicko 00SACRED GATE waren eine traditionelle Powermetalband aus Mönchengladbach. Waren? Tatsächlich löste sich die Band kurz vor der Veröffentlichung ihres dritten Killeralbums "Countdown to Armageddon“ auf. Bandkopf Nicko erzählte folgendes zur Lage.

interviews 20161106 tygersofpantang2Er hat eine der Kronprinzen der NWOBHM mitbegründet und zu Beginn viele Erfolge gefeiert, verließ dann aber das sinkende Schiff. 1999 war er der Einzige des Original-Line-Ups, der die Offerte von Wacken für eine Reunion-Show annahm. Dies war der Startschuss für die zweite Karriere der TYGERS OF PAN TANG, die bis heute in recht stabiler Besetzung unterwegs sind. Nun hat Robb Weir mit seiner Truppe das elfte Album eingespielt, welches den Namen der Band trägt. Das ist ebenso bemerkenswert wie auch die Qualität der Scheibe, die zu den besten Einspielungen der Formation gehört. Grund genug für NECKBREAKER einmal bei dem regelrecht euphorischen Briten nachzufragen, wie es denn um Gegenwart und Zukunft der Band bestellt ist, wobei auch ein wenig in der Vergangenheit geforscht wurde.

20161112 interview TheHandsomeDogs 2„Rock'n'Roll Niemandsland“? „Niemals“, so Dr. Pank aka Lars Lunova, „das wird es in und um Zweibrücken niemals geben“. Daher legte man die Karten auf den Tisch und Voilá, mit Porty Portner, Lemmes Lehberger und Pete Potens waren 4 Rock ´n´ Roll Asse am Start, die der Pfalz und dem angrenzenden Saarland erneut frischen Wind um die Ohren blasen.

interview sacredsteel 01SACRED STEEL feiern 20jähriges Bandjubiläum. 20 Jahre Metal pur, unzählige Auftritte und konstant gute bis überragende Alben. Dafür gehört Respekt gezollt. Gerrit P. Mutz, Sänger und Kopf der Rasselbande stellte sich Ralf's kleiner Plauderrunde.

interview suicidaltendencies 01Dave Lombardo gilt vollkommen zu Recht als einer der besten Schlagzeuger im Metal überhaupt. Das beweist er ziemlich eindrucksvoll auf „World Gone Mad“, dem neuen Werk aus dem Hause SUICIDAL TENDENCIES, bei denen er seit Kurzem festes Bandmitglied ist. Kurz nach der Veröffentlichung der Scheibe nahm sich Dave die Zeit für ein ausführliches Gespräch. Los geht’s.

interview hellbringer 01HELLBRINGER aus Down Under mögen vielleicht nicht die Originalität mit Löffeln gefressen haben, sie sind aber eine verdammt ehrliche und authentische Band, die das Feeling der Achtziger perfekt in die Jetztzeit gebeamt haben. Ihr neuestes Werk “Awakened From The Abyss” ist ein echt brutales Mistvieh von einem Album, das allen Thrash-Maniacs, die auf die gut gemachten Old School-Thrash abfahren ein feistes Dauergrinsen ins Gesicht meißelt. Grund genug Drumvieh Josh Bennett zu kidnappen und ihn zum Frage- und Antwortspiel zu nötigen.


Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015