2017neubornopenairHey NOAF!
2016 war ein erfolgreiches Jahr in der langen Geschichte des Neuborn-Open-Air nahe Wörrstadt und im Festivalsommer wohl auch das heißeste. Große Mengen kühlen Gerstensafts wurden benötigt, um die heiß gebangten Köpfe der Metalfans auf Temperatur zu halten. Jeder Zipfel Schatten wurde bis zum Sonnenuntergang in Beschlag genommen und dennoch bekam jede Band genügend feiernde Zuschauer zu Gesicht, wenn auch mancher Jubel eher aus den Ecken des Geländes schallte.

Das rundum sehr gut organisierte NOAF bot für den vergleichsweise schmalen Eintrittspreis ein illusteres und abwechslungsreiches Billing, welches jedem Musikfan sichtlich gut schmeckte.
Ein paar Eindrücke vom letztjährigen Treiben gibt es hier in der Galerie.

Auch für dieses Jahr haben die Veranstalter schon einige hochkarätige Bands in der Pipeline.
Unter anderem stehen PARADISE LOST, SOILWORK, IGNITE, BULLET und Crowbar auf dem Plan.

Das charmante Festival freut sich auf zahlreiche feierwütige Besucher, die zwischen den riesigen Festivals im Sommer gerne mal eine Verschnaufpause ohne lange Wege zum Bierstand, Zeltplatz und Mampfbude einlegen wollen. Der Besuch im nachgelegenen Freibad ist wie immer im Preis enthalten.

http://www.noaf.de

https://www.facebook.com/Neuborn-Open-Air-Festival-142395272488344/

https://www.facebook.com/events/304025553299715/

2017neubornopenairflyer

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015